Gyros-Kraut-Auflauf

Gyros-Kraut-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Weinsauerkraut 
  • 1 TL  getrockneter Oregano 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 100 Schlagsahne 
  • 250 Schmand 
  • 75 geriebener Goudakäse 
  • 1 kg  Schweinefleisch nach Gyros Art (gibt's fertig zu kaufen) 
  •     Oregano 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, mit Paprika bestäuben und Sauerkraut und Oregano zufügen. Sauerkraut auseinander zupfen. Unter Wenden ca. 5 Minuten anschmoren.
2.
Anschließend mit Brühe ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten schmoren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Inzwischen Sahne, Schmand und Gouda verrühren. Gyros in eine heiße Pfanne ohne Fett geben und unter Wenden ca. 10 Minuten braten.
3.
Geschmortes Sauerkraut in eine ofenfeste Form (ca. 30 cm Länge) geben. Gyros gleichmäßig darauf verteilen. Mit Sahne-Käseguss gleichmäßig übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.
4.
Aus dem Ofen nehmen und nach Belieben mit Oregano garniert servieren.

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved