Im Ofen gebackene Rotbarben mit gegrillter Aubergine

0
(0) 0 Sterne von 5
Im Ofen gebackene Rotbarben mit gegrillter Aubergine Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Knoblauchzehen 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 1   Stiel Salbei 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 4   Rotbarben (à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 kleine schwarze Oliven mit Stein 
  • 400 Auberginen 
  • 1 EL  Öl zum Grillen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln. Nadeln grob abzupfen. Salbeiblätter von den Stielen zupfen. Chili waschen, längs halbieren und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Knoblauchscheiben, Rosmarin, Chili, Salbei und 2 EL Olivenöl in eine Form ofenfeste geben
2.
Rotbarben schuppen und von innen und außen auswaschen. Trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fische evtl. etwas versetzt auf die Kräuter legen. 4 EL Olivenöl und Oliven in die Form geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen, dabei einmal wenden
3.
Aubergine waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Grillpfanne mit Öl ausstreichen. Auberginenscheiben darin portionsweise grillen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch und Auberginen anrichten und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved