Irische Pfannkuchen mit Baileys

Irische Pfannkuchen mit Baileys Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 ml  Milch 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  •     Salz 
  • 8 EL  irisher Whiskey-Sahne-Likör (z. B. Baileys) 
  • 2   rotwangige Äpfel (à ca. 175 g) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  Öl 
  •     Puderzucker 
  •     Minze 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Milch, Eier, Mehl, 1 Prise Salz und 5 Esslöffel Likör zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen. Inzwischen Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
2.
Äpfel mit Zitronensaft beträufeln. Sahne, Vanillin-Zucker und 3 Esslöffel Likör halbsteif schlagen. 1/2 Esslöffel Öl in einer Pfanne (16 cm Ø) erhitzen. 1/4 der Apfelspalten hineinlegen. 1/4 des Teiges darübergießen und ca. 2 Minuten goldbraun backen.
3.
Pfannkuchen vorsichtig wenden, von der anderen Seite weitere 2 Minuten backen. Warm stellen. Aus den restlichem Teig und Äpfeln 3 weitere Pfannkuchen backen. Mit Sahne füllen und umklappen. Mit Puderzucker bestäubt und mit Minze verziert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved