Irish-Coffee-Steaks mit Baked Potatoes

5
(1) 5 Sterne von 5
Irish-Coffee-Steaks mit Baked Potatoes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 1 TL  Chilipulver 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 200 weiche Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 75 ml  starker, lauwarmer Kaffee 
  • 4 EL  Whiskey 
  • 3–4 TL  Tabasco 
  • 6   Rib-Eye-Steaks (à ca. 200 g) 
  • 2 kg  große Kartoffeln (Baked Potatoes, je 300–400 g) 
  • 2–3 EL  Öl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Tomaten abtropfen lassen und grob hacken. Tomaten, Chili, Zitronenschale und Butter verkneten, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Butter mithilfe einer Frischhaltefolie zu einer Rolle formen und kalt stellen. Kaffee, Whiskey, 1/2 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer und Tabasco verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und in der Marinade ca. 1 Stunde marinieren. Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser je nach Größe 30–40 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und halbieren. Butter herausnehmen, aus der Folie wickeln und in Scheiben schneiden. Zum Servieren Kartoffeln auf den Schnittflächen dünn mit Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem heißen Grill auf der Schnittfläche 4–5 Minuten angrillen, dann an den Rand schieben und 5–6 Minuten weitergrillen. Fleisch aus der Marinade nehmen und auf dem heißen Grill je nach Dicke von jeder Seite 4–5 Minuten grillen, zwischendurch mit Marinade bestreichen. Fleisch zum Schluss evtl. mit Salz würzen. Kartoffeln und Fleisch auf einer großen Platte anrichten. Butter dazureichen
2.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved