Kabeljau auf Ratatouille

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Kabeljaufilet  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  • je 2   rote, grüne und gelbe Paprikaschoten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Töpfchen   Basilikum  
  • 1/2 Töpfchen   Rosmarin  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     bunter Pfeffer  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Packung (500 ml)  stückige Tomaten  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fischfilet waschen, jeweils in 3 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Paprika putzen, waschen und würfeln. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen und, bis auf etwas Basilikum zum Garnieren, fein hacken.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Paprika zufügen, kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Tomaten und Kräuter zufügen und 5 Minuten kochen lassen. Fisch auf das Ratatouille legen.
3.
Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten garen. Auf Tellern anrichten und mit Basilikum garnieren. Dazu schmeckt Baguette oder Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved