Kaffee-Panna-cotta

Aus kochen & genießen 5/2014
3.9
(10) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillezucker  
  • 6 Blatt   weiße Gelatine  
  • 2–3 EL   lösliches Espressopulver  
  • ca. 16   mit Schokolade  
  •     überzogene Espressobohnen (ersatzweise Mokkabohnen) 
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Sahne, Zucker und Vanillezucker aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne in eine Schüssel gießen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Espressopulver und ausgedrückte Gelatine einrühren.
3.
8 Timbaleförmchen oder kleine Tassen (à 150–200 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Creme einfüllen und mind. 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt ­stellen. Vor dem Servieren Panna cotta auf Teller stürzen und mit ­Espressobohnen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved