Kalib Channa (Würzige Kichererbsen)

Kalib Channa (Würzige Kichererbsen) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Dose(n)  (425 ml) Kichererbsen 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwerknolle 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   frische grüne Chilischoten 
  • 200 Tomaten 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 2 TL  Curry-Gewürzmischung (Garam Marsala) 
  • 2 Stiel(e)  Koriander 
  • 1 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kichererbsen auf ein Sieb gießen, Flüssigkeit dabei auffangen. Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischoten waschen, längs einschneiden und die Kerne entfernen. Chili ebenfalls fein hacken.
2.
Tomaten putzen, waschen, in Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Knoblauch und Chili darin andünsten. Tomaten und Kichererbsen zufügen. Mit Salz und Gewürzmischung abschmecken. Flüssigkeit der Kichererbsen zugießen und alles fünf Minuten köcheln lassen.
3.
Koriander waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und darüberstreuen. Das Gemüse mit Zitronensaft abschmecken und servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved