Kartoffel-Tortilla mit Lauchzwiebeln

Kartoffel-Tortilla mit Lauchzwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 fest kochende Kartoffeln 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 7-8 EL (75 ml)  fettarme Milch (1,5 % Fett) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 1 TL  Öl 
  • 25 gegrillter Putenbrust-Aufschnitt in hauchdünnen Scheiben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und abkühlen lassen
2.
Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln in Scheiben schneiden
3.
Öl in einer beschichteten Pfanne mit Deckel (ca. 22 cm Ø) erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Lauchzwiebeln, bis auf 1 EL zum Bestreuen, kurz mit andünsten. Eiermilch darüber gießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 10-15 Minuten stocken lassen
4.
Tortilla vorsichtig wenden, weitere ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen. Evtl. übrige Lauchzwiebeln im Bratfett kurz dünsten. Tortilla damit bestreuen, mit Putenbrust anrichten. Dazu: Tomatensalat ohne Öl

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved