Kirschschnitten mit Erdnuss-Karamell-Streuseln

Aus LECKER 3/2017
3
(2) 3 Sterne von 5

Süße Karamellbonbons und geröstete Erdnüsse heben diesen Kirschstreusel­kuchen auf das nächste Level

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   weiche Karamellbonbons (z. B. "Sahne Muh-Muhs") 
  • 150 g   gesalzene geröstete Erdnüsse  
  • 250 g   weiche Butter  
  • + etwas   weiche Butter  
  • + 250 g   weiche Butter  
  • 350 g   Mehl  
  • + etwas   Mehl  
  • + 350 g   Mehl  
  • 200 g   Zucker  
  • + 200 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  • 2 TL, gestr.   Backpulver  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 300 g   TK-Kirschen  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Streusel Karamellbonbons klein schneiden und Erdnüsse grob hacken. 250 g Butter schmelzen. 350 g Mehl mit 200 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. Flüssige Butter zugießen, alles mit den Knethaken des Rührgerätes zu Streuseln ver­kneten. Karamellbonbons und Nüsse locker unterkneten, kalt stellen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Die Fettpfanne des Backofens (tiefes Backblech; ca. 32 x 39 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben.
3.
Für den Teig 250 g Butter, 200 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schnee­besen des Rührgerätes cremig rühren. 350 g Mehl und Backpulver mischen. Eier nacheinander im Wechsel mit der Mehlmischung unterrühren.
4.
Teig auf die Fettpfanne geben und glatt streichen. Erst gefrorene Kirschen, dann Streusel auf dem Teig verteilen. Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved