Klassische Antipasti Platte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   rote Paprikaschoten  
  • 500 g   Möhren  
  • 3   bunte Zucchini  
  • 1 kg   kleine Champignons  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Zucker  
  • 150 ml   Essig  
  • 3   Lorbeerblätter  
  • 1   Stiel Rosmarin  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 50 ml   Olivenöl  
  • 100 g   Parmaschinken  
  • 1 Packung (125 g)  Grissini  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 
  • 150 g   Oliven  
  • 150 g   eingelegte Peperoni  
  • 100 g   italienische Salami  
  • 1   Ciabatta Brot  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Paprikaschoten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen, in Stifte schneiden. Zucchini putzen, waschen, in Stücke schneiden. Champignons putzen, evtl. waschen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen. Knoblauch und eine Mischung aus Essig und 250 ml Wasser zufügen. Zucker loskochen. Lorbeer und Rosmarin in den Sud geben. Vorbereitetes Gemüse darin portionsweise bissfest garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in den verbleibenden Sud rühren. Gemüse und mit Schinken umwickelte Grissinistangen auf einer Platte anrichten. Mit dem Sud beträufeln. Mit frischen Kräutern, Oliven und Peperoni garnieren. Italienische Salami und Ciabatta extra reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved