Kleine Lebkuchentörtchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 80 g   Zucker  
  • 2 EL   Honig  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 TL   Lebkuchengewürz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Mehl  
  • 2 EL   Back-Kakao  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 100 g   gehackte Haselnüsse  
  • 100 ml   Milch  
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 2 EL   Puderzucker  
  •     Silberkugeln und -zucker zum Verzieren 
  • 12   kleine Papier-Backförmchen  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Weiches Fett, Zucker, Honig, Salz und Gewürz glatt verrühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Nüsse mischenabwechselnd mit der Milch unter die Eimasse rühren.
2.
Ein Muffin-Backblech (12 Mulden) mit Papier-Backförmchen auslegen. Teig gleichmäßig in die 12 Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.
3.
Muffins etwa 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Anschließend aus der Form lösen. Marzipan und Puderzucker zu einer glatten Masse verkneten. Marzipan zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie dünn ausrollen und mit Ausstechförmchen (z.
4.
B. Stern) 12 Figuren ausstechen. Törtchen mit Marzipanfiguren, Silberkugeln und Silberzucker verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved