Knusperbraten „Bavaria“

Aus LECKER 10/2018
5
(1) 5 Sterne von 5
Knusperbraten „Bavaria“ Rezept

Hier sorgen schmal geschnittene Schrägstreifen für eine extraresche (bairisch: kross) Kruste. Aber dann wieder ganz typisch: Kümmel und Malzbier geben dem Schweinebauch einen echt bajuwarischen Touch

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  magerer Schweinebauch (ohne Knochen, mit Schwarte) 
  • 2 EL  Kümmel 
  •     Salz, Zucker, Pfeffer 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Flasche (à 330 ml)  Malzbier 
  • 2 Bund  Möhren 
  • 2-3 EL  Butter 
  • 1 EL  Speisestärke 

Zubereitung

195 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Fleisch trocken tupfen. Schwarte im Abstand von ca. 0,5 cm in Streifen einschneiden. Kümmel und 1 ½ EL Salz mischen. Fleisch damit rundherum einreiben und mit der Schwarte nach oben in eine Fettpfanne (tiefes Backblech) legen.
2.
Suppengrün putzen, waschen und grob schneiden. Zwiebeln schälen und grob schneiden. Alles um den Braten herum verteilen. Im heißen Backofen ca. 2 1⁄4 Stunden garen. Nach ca. 45 Minuten mit Malzbier ablöschen.
3.
Inzwischen Möhren putzen und dabei ­etwas Grün dranlassen. Möhren schälen, waschen und halbieren oder vierteln. Braten auf ein anderes Blech ­setzen. Backofentemperatur erhöhen ­(E-Herd: 230 °C/Umluft: 210 °C/Gas: s. Hersteller). Schwarte mit Salzwasser einstreichen und ca. 30 Minuten weiterbraten.
4.
Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren darin ca. 3 Minuten andünsten. Mit Salz und 1 EL Zucker würzen, mit 100 ml Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.
5.
Bratensatz mit 1⁄4 l Wasser lösen, durch ein Sieb gießen und entfetten. Aufkochen. ­Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten in Scheiben schneiden, mit Möhren und Soße anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 37g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved