Kokos-Vanille-Muffins mit Himbeeren

Aus LECKER 3/2014
Kokos-Vanille-Muffins mit Himbeeren Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 weiche Butter 
  • 170 + 140 g brauner Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 175 + 1 EL Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 125 + 2 EL Kokosraspel 
  • 200 TK-Himbeeren 
  • 24 (ca. 5 cm Ø)  Papierbackförmchen 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Die Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit je 2 Backförmchen auslegen. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).
2.
100 g Butter, 170 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 175 g Mehl, Backpulver und 125 g Kokosraspel mischen, kurz unterrühren.
3.
Gefrorene Himbeeren und 1 EL Mehl mischen, unter den Teig heben. Teig gleichmäßig in die Backförmchen verteilen. Im heißen Backofen ca. 25 Minuten backen (Holzstäbchenprobe).
4.
Inzwischen für den Sirupguss 140 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 150 ml Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und bei schwacher bis mittlerer Hitze 8–10 Minuten einköcheln. 2 EL Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldgelb rösten und herausnehmen.
5.
Muffinblech aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stellen. Muffins sofort gleichmäßig mit dem Sirup beträufeln und in der Form auskühlen lassen. Dann vorsichtig aus den Mulden lösen und mit gerösteten Kokosraspeln bestreuen.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved