Kotelett mit Senfkruste

0
(0) 0 Sterne von 5
Kotelett mit Senfkruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 30 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 4   Tomaten 
  • 1   kleine Gemüsezwiebel 
  • 1   kleiner Kopfsalat 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 5-7 EL  Öl 
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 150 g) 
  • 3 EL  körniger Senf 
  •     Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Speck fein würfeln. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
2.
Für den Salat Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Kopfsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Für die Vinaigrette Essig, 4 Esslöffel Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren.
3.
3 Esslöffel Öl darunter schlagen. Tomaten, Gemüsezwiebel und Salat mit der Vinaigrette mischen. Koteletts waschen und trocken tupfen. In 1-2 Esslöffel heißem Öl von jeder Seite ca. 1 Minute kräftig anbraten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Senf darauf verteilen. Unter Wenden bei mittlerer Hitze weitere 5-7 Minuten braten. Inzwischen restliches Öl erhitzen. Speck und Zwiebeln kurz anbraten. Kartoffeln zufügen.
5.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter Wenden ca. 8 Minuten goldbraun braten. Alles mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved