Kürbis-Hack-Auflauf

Aus LECKER 10/2009
Kürbis-Hack-Auflauf Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Zwiebel

4-5 Stiele Thymian

1 EL Olivenöl

750 g gemischtes Hackfleisch

Salz und Pfeffer

1 Dose (850 ml) Tomaten

Zucker

Muskat

1 (ca. 800 g) Hokkaido-Kürbis

100 g Bergkäse

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebel schälen, fein würfeln. Thymian waschen, trocken tup­fen und die Blättchen abzupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 3 Minuten krümelig braten. Zwiebel kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

2

Tomaten samt Saft zugeben, aufkochen und etwas zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Muskat abschmecken.

3

Ofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Kür­bis waschen und vierteln. Die Kerne und Fasern herauskratzen. Kürbis mit Schale erst in dünne Spalten schneiden, dann quer halbieren.

4

Kürbis und Hacksoße in eine Auflaufform geben. Im heißen Ofen 40–45 Minuten backen.

5

Käse fein reiben und nach ca. 20 Minuten Backzeit über den Auflauf streuen. Dazu schmecken Stampfkartoffeln.

Nährwerte

Pro Person

  • 610 kcal
  • 53 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate