Lachsmousse

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachsmousse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 geräucherter Lachs in Scheiben 
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1   Ei 
  • 500 grüner Spargel 
  • 200 Zuckerschoten 
  •     Salz 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1 (ca. 50 g)  Zwiebel 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  •     Öl oder Frischhaltefolie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Lachs, bis auf 1 Scheibe, klein schneiden. Scheibe kalt stellen. Rest 1 Stunde im Gefrierfach anfrieren. Gelatine einweichen. Lachs im Universalzerkleinerer portionsweise pürieren. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes tröpfchenweise 100 g Sahne und Zitronensaft unterrühren. 100 g Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 1 Esslöffel Lachsmasse mit der Gelatine verrühren, dann unter die übrige Lachsmasse rühren. Sahne unterheben. Silikon-Muffinform mit Öl ausstreichen oder Blech-Muffinform mit Frischhaltefolie auslegen. Lachs-Mousse einfüllen, glatt streichen und die Form mehrmals auf die Arbeitsfläche klopfen, damit sich die Masse gleichmäßig in der Form verteilt. Über Nacht kalt stellen. Ei 8-10 Minuten hart kochen, abschrecken und auskühlen lassen. Spargel waschen und holzige Enden abschneiden. Zuckerschoten waschen und putzen. In siedendem Salzwasser Spargel ca. 10 Minuten, Zuckerschoten ca. 3 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Zwiebelwürfel mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren, Öl nach und nach darunterschlagen. Mousse aus der Form stürzen, kalt gestellte Lachsscheibe in Streifen schneiden. Ei schälen und in Ecken schneiden. Lachsmousse mit Lachsstreifen und Ei garnieren. Auf einer Platte mit dem vorbereiteten Gemüse anrichten. Gemüse mit der Vinaigrette beträufeln
2.
Wartezeit ca. 13 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved