Lakritzpavlova mit Früchten und Sahne

Aus LECKER-Sonderheft 3/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Lakritzpavlova mit Früchten und Sahne Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4–5   harte Lakritzbonbons 
  • 4   frische Eiweiß (Gr. M) 
  • 200 + 50 g Zucker 
  •     Salz 
  • 2 gestrichene(r) TL  Speisestärke 
  •     1 1/2 EL Zitronensaft 
  • 150 Sommerpflaumen 
  • 300 Schlagsahne 
  •     Schoko-Lakritzsoße 
  •     Backpapier 

Zubereitung

150 Minuten
einfach
1.
Lakritz mit dem Universalzerkleinerer fein hacken. Eiweiß steif schlagen, dabei 200 g Zucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat und die Masse glänzt. Stärke daraufsieben, 1⁄2 TL Zitronensaft zufügen und unterrühren.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Einen Kreis (ca. 20 cm Ø) daraufzeichnen. Backpapier umdrehen. Eischneemasse auf dem Papier im Kreis zu einem hohen Tortenboden formen.
3.
Mit fein gehacktem Lakritz bestreuen. Im heißen Ofen ca. 2 Stunden trocknen. Im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentür auskühlen lassen.
4.
Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. 50 g Zucker, restlichen Zitronensaft und 2 EL Wasser köcheln, bis der Zucker gelöst ist. Pflaumen zugeben und kurz schwenken. Im Zitronensirup auskühlen lassen.
5.
Baiserboden auf eine Tortenplatte setzen. Sahne steif schlagen und kurz vor dem Servieren in den Baiser füllen. Pflaumen mit Zitronensirup daraufgeben. Nach Belieben Schoko-Lakritzsoße darüberträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved