close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lava-Cake

Aus LECKER-Sonderheft 2/2018
3.44737
(38) 3.4 Sterne von 5

Lava-Cake, Schoko-Malheur, Petit Gateau – unser geliebtes Schokoküchlein mit den vielen ­Namen unterliegt strengen Kriterien. So muss er eine leicht knusprige Kruste ­haben, und die darauffolgende Teigschicht soll recht dünn und locker gebacken sein. Der ­geschmolzene Kern gilt erst dann als perfekt, wenn er dickflüssig ist und sich ­deutlich vom Teig abhebt. Aber wie gelingt uns das alles? Probieren geht über Studieren: Kühlen, frosten oder einfach sofort backen – wir haben verschiedene Methoden auf ihre Tauglichkeit getestet

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • etwas + 120 g   Butter  
  • etwas + 120 g   Zucker  
  • 120 g   Zartbitterschokolade (70 % Kakaoanteil) 
  • 4   sehr frische Eier (Gr. M) 
  •     Salz  
  • 50 g   Mehl  
  • ca. 8   ofenfeste Portionsförmchen (aus Porzellan, mit geradem Rand) 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Acht ofenfeste Portionsförmchen aus Porzellan (mit geradem Rand; à ca. 175 ml Inhalt) fetten und mit Zucker ausstreuen. Jetzt den Ofen vorheizen (Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Schokolade in Stücke brechen. Mit 120 g Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen.
2.
Inzwischen Eier, 1 Prise Salz und 120 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes nur kurz verrühren. Heiße Schokobutter im dünnen Strahl unterrühren.
3.
Mehl daraufsieben und unterheben. Je ca. 3 EL Teig in die Förmchen verteilen und ca. 9 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved