Linzer Tarte

Aus LECKER-Sonderheft 3/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Linzer Tarte Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   + etwas Mehl  
  • 75 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 200 g   kalte + etwas Butter  
  •     Frischhaltefolie  
  • 100 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 125 g   Himbeeren  
  • 500 g   Himbeerkonfitüre  
  • 1 EL   Zucker  

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Grundteig zubereiten (siehe Rezept "Ein Teig für alle"") und ca. 1 Stunde kalt stellen. Eine Tarteform mit Hebeboden (26 cm Ø) fetten.
2.
Ca. 2⁄3 Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Form damit auslegen und am Rand andrücken. Überstehenden Rand abschneiden. Boden mit einer Gabel öfter einstechen.
3.
Mit Nüssen bestreuen und leicht andrücken.
4.
Himbeeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Konfitüre glatt rühren und auf dem Teigboden verstreichen. Mit Himbeeren bestreuen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s.
5.
Hersteller).
6.
Rest Teig ebenso auf etwas Mehl dünn ausrollen. In 1–2 cm breite Streifen schneiden. Als Gitter auf die Tarte legen. Mit Wasser dünn bestreichen und mit Zucker bestreuen. Im heißen Ofen auf unterster Schiene ca. 35 Minuten backen.
7.
Herausnehmen und noch lauwarm vorsichtig aus der Form heben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved