Mac'-n'-Cheese Mexican Style

Aus LECKER-Sonderheft 1/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Ein Leben ohne Pasta in cremiger Käsesoße ist zwar möglich – aber aus welchem Grund sollten wir auf dieses Soulfood verzichten?

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas (370 ml)  Röstpaprika  
  • 300 g   kurze Makkaroni  
  •     Salz, Pfeffer, geräuchertes Paprikapulver  
  • 1 1/2 EL   Butter  
  • 1 1/2 EL   Mehl  
  • 350 ml   Milch  
  • 2 Stiele   Koriander  
  • 50 g   Tortilla-Chips  
  • 200 g   Schmand  
  • 200 g   geriebener Cheddar Käse  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Röstpaprika abtropfen und grob in ­Stücke schneiden. Die Nudeln nach ­Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen.
2.
Inzwischen Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Mit Milch unter Rühren ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln. Koriander zerzupfen, Chips grob zerbröseln. Schmand und Käse in der ­Soße schmelzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen, mit Paprika unter die Soße mischen. Beim An­richten mit Räucherpaprika bestäuben, mit Koriander und Chips bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 700 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved