Macaron-Burger

Aus LECKER-Sonderheft 1/2014
Macaron-Burger Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3 EL  Sesamsamen (geschält) 
  • 110 gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 2   Eiweiß (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 160 Puderzucker 
  • 1 TL  Backkakao 
  •     Backpapier 
  •     Spritzbeutel mit Lochtülle 
  • 125 schnittfester Nougat 
  • 4 EL  Milch 
  • 50 Marzipanrohmasse 
  • 1 EL  Puderzucker zum Ausrollen 
  • 1/2   reife Mango 
  • 10-12   kleine Erdbeeren 
  • 25   Minzblättchen 

Zubereitung

90 Minuten
fortgeschritten
1.
Für die Macarons auf zwei Bögen Backpapier Kreise (à ca. 3 1⁄2 cm Ø) zeichnen. Papier umdrehen und auf zwei Backbleche legen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Mandeln im Universalzerkleinerer noch ­feiner mahlen.
2.
Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen. Puderzucker esslöffelweise unterrühren. Ca. 5 Minuten dickschaumig aufschlagen. Mandeln und Kakao mischen. In 2 Portionen mit einem Teigschaber unter die Eiweiß­masse heben.
3.
Mandelmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Ca. 50 Tupfen auf die gezeichneten Kreise spritzen. Mit Sesam bestreuen. Bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten trocknen lassen.
4.
Inzwischen Backofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C/Gas: s. Hersteller). Macarons nacheinander im heißen Ofen ca. 20 Minuten trocknen. Dann Ofentemperatur hochschalten (E-Herd: 145 °C/Umluft: 120 °C/Gas: s.
5.
Hersteller) und weitere 15 Minuten backen. Macarons herausnehmen und auf den Blechen auskühlen lassen.
6.
Für die Füllung Nougat klein schneiden. Milch erhitzen, vom Herd ziehen. Nougat darin mit einem Schneebesen glatt rühren. Für die "Zwiebelringe" Marzipan sehr dünn auf etwas Puderzucker ausrollen und verschieden große Ringe (2–3 cm Ø) ausstechen.
7.
Für die "Käsescheiben" Mango schälen. Fruchtfleisch erst in dünnen Scheiben vom Stein, dann in ca. 25 Quadrate (à 2 1⁄2 cm) schneiden. Für"Tomatenscheiben" Erdbeeren waschen, putzen und trocken tupfen.
8.
Quer in dünne Scheiben schneiden.
9.
Nougatcreme noch mal durchrühren, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Je 1 Minituff auf die glatte ­Unterseite der Macarons spritzen. Auf 25 Stück je 1 Minzblättchen als Salatblatt auf die Nougatsahne kleben.
10.
Als Hacksteaks ca. 3 cm große Nougat­tuffs auf jedes Minzblatt spritzen. Mit Marzipanringen, je 2 Erdbeerscheiben und 1 Mangoscheibe belegen. Restliche Macarons als Deckel dar­aufsetzen. Ca. 10 Minuten kalt stellen, bis die Nougatsahne fest wird.
11.
Halten sich ungefüllt ca. 2 Wochen in Blechdosen.

Ernährungsinfo

25 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved