Marillen-Bananenkonfitüre

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

  • ca. 800 g   Aprikosen (vorbereitet = 750 g)  
  • ca. 300 g   Bananen (vorbereitet = 250 g) 
  • 1 Päckchen (5 g)  Zitronensäure  
  • 3 EL   Limettensaft  
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 1 Packung (500 g)  Extra Gelier Zucker 2:1  
  • nach Belieben 1-2   Kapuzinerblüten  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in schmale Spalten schneiden. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Früchte nochmals abwiegen. Dann mit Zitronensäure, Limettensaft, Vanillemark und Gelierzucker in einem großen Kochtopf gut verrühren.
2.
Alles unter Rühren bei starker Hitze aufkochen. Anschließend ebenfalls unter ständigem Rühren mindestens 3 Minuten sprudelnd weiterkochen. Nach Belieben einzelne Blütenblätter der Kapuzinerkresse unterheben.
3.
Randvoll in sorgfältig vorbereitete Gläser füllen und gut verschließen. Ergibt 5-6 Stück (á ca. 200 ml Inhalt).
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved