close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Maultaschen-Pfännle

4.352655
(207) 4.4 Sterne von 5

Egal, ob mit Fleisch- oder Veggie-Füllung: Die schwäbischen Teigtaschen machen angebraten eine ausgesprochen gute Figur! Unsere Maultaschen-Pfanne mit Gemüse und Schmand ist oberlecker und einfach gemacht.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Hier gibt's noch mehr Maultaschen-Rezepte zum Verlieben >>

Maultaschen-Pfännle - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   Maultaschen (à ca. 400 g) 
  •     Salz  
  • 250 g   Champignons  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 2 EL   Öl  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 100 g   Schmand  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Maultaschen in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, abgießen.
2.
Champignons putzen und halbieren. Paprikaschoten putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Porree putzen, waschen und in Streifen schneiden. Maultaschen in Streifen schneiden.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Maultaschen darin goldbraun anbraten, herausnehmen. Gemüse und Pilze im Bratfett anbraten. Maultaschen zufügen und Brühe angießen. 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden und, bis auf etwas zum Garnieren, unter den Schmand rühren. Schmand als Kleckse auf das Maultaschen-Pfännle geben. Rest Schnittlauch darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved