Mediterraner Gemüsetopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   rote Zwiebeln  
  • 500 g   Auberginen  
  • 400 g   Zucchini  
  • 250 g   Tomaten  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Balsamessig  
  •     einige Rosmarinnadeln  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 100 ml   trockener Rotwein  
  • 300 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 500 g   Lammstielkoteletts  
  • 40 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 100 g   Toastbrot  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     Zitrone und frische Kräuter zum Garnieren 
  • 3-4 EL   Parmesanhobel  

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Auberginen, Zucchini und Tomaten waschen, putzen, in 2-3 cm große Stücke schneiden. 4 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Vorbereitetes Gemüse darin unter Wenden bei starker Hitze 5 Minuten braten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Rosmarin und Lorbeer zufügen. Mit Rotwein und Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten bei starker Hitze schmoren. Inzwischen Lammkoteletts waschen und trocken tupfen. Speck in feine Würfel schneiden.
3.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Thymian waschen und hacken. Toast in kleine Rauten schneiden. 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Koteletts darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen.
4.
Speck und Knoblauch mit ins Bratfett geben. Toastrauten darin kurz anbraten und mit Thymian bestreuen. Gemüse nochmals abschmecken und mit übrigen Zutaten portionsweise anrichten. Mit Zitrone und frischen Kräutern garnieren.
5.
Mit Parmesan bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 58 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved