Mexikanische Blätterteig-Tüten

0
(0) 0 Sterne von 5
Mexikanische Blätterteig-Tüten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (450 g; 10 quadr. Scheiben) TK-Blätterteig 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mais mit Kidney-Bohnen 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 125 Feta-Käse 
  • 400 Schweinemett, 1 TL Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Cayennepfeffer, evtl. Salz 
  • 100 + 2 EL Schmand 
  • 1   Eigelb 
  • 75 geriebener Gouda-Käse 
  •     Schnittlauch 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Teigscheiben ausbreiten und auftauen lassen. Gemüse abspülen, abtropfen lassen. Zwiebel schälen und hacken. Feta fein würfeln
2.
Mett im heißen Öl feinkrümelig anbraten. Zwiebel mitbräunen. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Kräftig abschmecken. Gemüse, 100 g Schmand und Feta unterrühren. Abkühlen lassen
3.
Mettmischung diagonal auf die Plattenmitten verteilen. Teig jeweils über der Füllung zur Tüte oder als Päckchen überschlagen und die Nahtstellen leicht andrücken. Auf
4.
2 mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Gouda, bis auf 2 EL, darüber streuen
5.
Nacheinander im heißen Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten backen. 2 EL Schmand in Klecksen auf die Füllung verteilen. Mit restlichem Gouda bestreuen. Mit Schnittlauch garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved