close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mini-Trauben-Wähen

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  • 230 g   Mehl  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 60 g   + 1 EL Zucker  
  • 125 g   kalte Butter  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • ca. 750 g   blaue und grüne kernlose Weintrauben  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Vanillin-Zucker  
  • 1 EL   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  •     Kakao zum Bestäuben 
  •     Fett für die Förmchen 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl und Kakao mischen. Mehl-Mischung, 60 g Zucker, Butter in Flöckchen und 1 Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Trauben waschen und trocken tupfen. Sahne, 2 Eier, Vanillin-Zucker, Puddingpulver und 1 Esslöffel Zucker gut verrühren. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und ca. 4 Kreise (16 cm Ø) ausstechen. Teigreste nochmals verkneten, ausrollen und nochmals 2 Kreise ausstechen. 6 gefettete Porzellanförmchen (14 cm Ø) mit dem Teig auslegen. Trauben auf die Förmchen verteilen und mit dem Guss übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-40 Minuten backen. Förmchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren den Rand mit Kakao bestäuben
2.
1 1/4 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 2540 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved