Mohn-Grieß-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Mohn-Grieß-Kuchen Rezept

Zutaten

  • 300 Butter oder Margarine 
  • 150 Puderzucker 
  • 450 Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Mehl 
  • 1 Milch 
  •     Mark von 3 Vanilleschoten 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 125 Grieß 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2 Päckchen (à 250 g)  Mohn-back 
  • 4 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Fett, Puderzucker, Mehl, Ei und Salz in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
2.
In Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit für den Belag Milch mit Vanillemark, Zucker, Salz und Zitronenschale würzen. Aufkochen lassen. Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen, nochmals aufkochen.
3.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb und zwei Esslöffel Wasser glatt rühren. Verquirltes Eigelb und Mohn-back unter die Grießmasse rühren. Eischnee unterheben. Konfitüre erwärmen. 2/3 des Teiges auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und die Fettpfanne des Backofens damit auslegen.
4.
Mit drei Esslöffel Konfitüre bestreichen. Mohnmasse darauf glatt streichen. Restlichen Teig ausrollen und zwei Zentimeter breite Streifen ausradeln. Als Gitter auf die Mohnmasse legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 45 Minuten backen.
5.
Kuchen abkühlen lassen. Gitter mit restlicher Konfitüre bestreichen und mit Puderzucker bestäuben. Ergibt 25 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 320 kcal
  • 1340 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved