Mohn-Topfentarte mit Aprikosen

Aus kochen & genießen 1/2016
Mohn-Topfentarte mit Aprikosen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Mohn verleiht den beliebten nussig-feinen Geschmack und harmoniert einfach hervorragend zur fluffigen Sahnequarkcreme. Zusammen mit süßen Früchten ein tolles Ensemble

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Wartezeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

100 g kalte Butter

150 g Mehl

50 g Puderzucker

+ 1 EL Puderzucker

Mehl für die Arbeitsfläche

500 g Sahnequark

4 Eier (Gr. M)

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

30 g gemahlener Mohn

25 g Weichweizengrieß

1 Dose(n) (à 850 ml) Aprikosen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für den Mürbeteig But­ter in Stückchen, Mehl, 50 g Pu­derzucker und 2 EL eiskaltes Wasser erst mit den Knethaken des Rührgerätes, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Auf etwas Mehl rund (ca. 30 cm Ø) aus­rollen. Eine gefettete Tarte­form mit Hebeboden (26 cm Ø) damit auslegen, dabei am Rand andrücken. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

2

Für die Käsemasse Quark, Eier, Zucker und Vanille­zu­cker glatt rühren. Mohn und Grieß unterrühren. Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen.

3

Käsemasse auf dem Mürbeteig verstreichen. Aprikosen mit der Wölbung nach oben da­rauf verteilen. Tarte im vor­geheizten Backofen ­(E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) auf der unteren Schiene 30–35 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mit 1 EL Puderzucker bestäuben.

3 Tipps für den perfekten Käsekuchen

1

So gibt’s keine Risse: Nach der halben Backzeit Kuchen aus dem Backofen nehmen, zwischen Käsemasse und Form- bzw. Mürbeteigrand rundum einen ca. 1 cm tiefen Schnitt ­machen und dann zu Ende backen.

2

Bleibt schön in Form: Kuchen nach dem Backen noch ca. 1 Stunde im aus­geschalteten geöffneten Backofen ­abkühlen lassen. Dann fällt er nicht so stark zusammen.

3

Bereit zum Servieren: Zum Anschneiden muss die Käsemasse ganz fest sein. Kuchen in der Form, am besten auf einem Gitter, stets komplett auskühlen lassen. Das kann je nach Höhe bis zu 7 Stunden dauern.

Nährwerte

Pro Stück

  • 229 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate