Muschelnudeln mit Ricotta-Basilikum-Füllung und Tomatensoße

Muschelnudeln mit Ricotta-Basilikum-Füllung und Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     12 (à ca. 6 g) große Muschelnudeln 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1–2   Knoblauchzehen 
  • 1–2 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 250 Ricottakäse 
  • 1   Ei (Größe) 
  • 50 geriebener Parmesankäse 
  • 6 Stiel(e)  Basilikum 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken
2.
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark zufügen, leicht anschwitzen und mit Tomaten ablöschen. Aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Ca. 5 Minuten köcheln lassen
3.
Für die Füllung Zitronenschale, Ricotta, Ei und 25 g Parmesankäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 3 Stiele Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Unter die Ricottacreme rühren
4.
Soße in eine ofenfeste Form füllen. Nudeln mit der Ricottacreme füllen und hineinsetzen. Mit restlichem Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen
5.
Restlichen Basilkum waschen, trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Nudeln aus dem Ofen nehmen und mit Basilikum bestreut anrichten

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved