Mutzenmandeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Mutzenmandeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 50 Zucker 
  • 2   Eier 
  • 50 geriebene Mandeln 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 EL  Rum 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  • 250 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 kg  weißes Pflanzenfett zum Frittieren 
  • 50 Puderzucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Weiches Fett un d Zucker schaumig rühren. Eier, Mandeln, Zitronenschale, Rum und Sahne zufügen. Mehl durchsieben und 2/3 esslöffelweise unterrühren. Den Rest mit dem Backpulver mischen und unterkneten. Den Teig ca. 20 Minuten kühlstellen. Auf einem bemehlten Backbrett ca. 1 cm dick ausrollen und mit Mutzenmandelformen (gibt es im Handel) in tropfenförmige Plätzchen schneiden. Speisefett in einem hohen Topf oder einer Fritteuse auf 175 ° C erhitzen und die Mutzenmandeln portionsweise darin ausbacken. Abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben
2.
Zubereitungszeit 40 Minuten (ohne Wartezeit)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved