Nikolaus

Nikolaus Rezept

Zutaten

  • 375 Butter oder Margarine 
  • 700 Puderzucker 
  • 500 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 TL  Spekulatiusgewürz 
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 6 EL  Zitronensaft 
  •     rote und grüne Lebensmittelfarbe 
  • 3   Rosinen 
  •     Mehl 
  • 1   Gefrierbeutel 
  •     Pappe 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, 200 g Puderzucker, Mehl, Backpulver, Spekulatiusgewürz und Ei verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Für den Nikolaus eine Schablone aus Pappe ausschneiden. Teig auf einem bemehlten Backblech ca. 1/2 cm dick ausrollen. Nikolaus nach der Schablone ausschneiden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. 500 g Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Die Hälfte davon mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Mütze, Nase, Ärmel und Hose mit rotem Guss auf den Spekulatius streichen. Trocknen lassen. 1 Esslöffel des weißen Gusses grün färben, ein kleines Geschenk auf den Teigboden malen, trocknen lassen. Den weißen Guss in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und Haare, Augen, Bart und Verzierungen an Ärmel und Hosen auf den Teigboden spritzen. 1 Rosine halbieren, als Augen auf den Zuckerguss setzen. 2 Rosinen als Knöpfe mit etwas Guss auf dem Bauch befestigen. Guss gut trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved