Nudelsalat mit Zucchini

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudelsalat mit Zucchini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Nudeln (z. B. mittelgroß, bunte Rädernudeln) 
  •     Salz 
  • 6 EL  Öl 
  • 400 Zucchini 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 3-4 EL  Rotwein-Essig 
  • 2 TL  Senf 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleiner Kopf Radicchio-Salat 
  • 1   Kopf Römer-Salat 
  •     Thymian 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser acht bis zehn Minuten garen, kalt abschrecken und in zwei Esslöffel Öl schwenken. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden.
2.
Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Essig, Senf, Petersilie, drei Esslöffel Wasser und restliches Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini und Nudeln 20 Minuten in der Hälfte der Salatsoße marinieren.
3.
Salate putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Salatstücke unter die marinierten Zutaten heben und mit Thymian garnieren. Restliche Salatsoße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved