Ofenlachs auf warmem Bulgursalat

Aus LECKER 1/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Ofenlachs auf warmem Bulgursalat Rezept

Der Ofenlachs wird mit herrlicher Srirachsasoße glasiert - welch glänzende Idee! Die Möhren wandern ebenso in den Ofen und verfeinern den Bulgursalat ungemein.

Zutaten

Für Personen
  • 200 Bulgur 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Edelsüßpaprika, Pfeffer 
  • 600 Möhren 
  • 5 EL  Sriracha (scharfe Chilisoße) 
  • 1 EL  Ahornsirup 
  • 1 EL  Sojasoße 
  • 600 Lachsfilet (ohne Haut) 
  • 4 Stiel/e  Minze und Petersilie 
  • 1   Zitrone 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Bulgur abspülen und abtropfen lassen. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Bulgur darin ca. 1 Minute andünsten. Mit 400 ml Wasser ablöschen. 1⁄2 TL Salz zufügen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten oder nach Packungsanweisung garen, dabei zwischendurch umrühren. Bulgur vom Herd nehmen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Möhren putzen, schälen, waschen und längs halbieren. 2 EL Sriracha, 2 EL Öl, Ahornsirup, Sojasoße, Salz und 1⁄2 TL Paprika verrühren. Möhren mit der Marinade mischen und auf einem Backblech verteilen. Im heißen Ofen 12–15 Minuten backen.
3.
Inzwischen Lachs waschen, trocken tupfen und auf ein Stück Backpapier legen. Mit 3 EL Sriracha bestreichen. Blech mit den Möhren aus dem Ofen nehmen, Möhren auf eine Seite schieben, Lachs auf die andere Seite des Blechs legen. Bei gleicher Temperatur ca. 15 Minuten weitergaren.
4.
Inzwischen Minze und Petersilie ­waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kräuter, 2 EL Olivenöl und Zitronensaft unter den Bulgur mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Möhren und Lachs aus dem Ofen nehmen. Möhren und Bulgur mischen. Lachs mit Salz würzen. Anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 36g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved