Panierte Zucchinischeiben mit Kräuter-Dip

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Zucchini  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 50 g   Mehl  
  • 2   Eier  
  • 100 g   geschälter Sesam  
  • 5 EL   Öl  
  • 250 g   Sour Cream  
  • 250 g   Sahnequark  
  • je 1/2 Bund   Petersilie und Dill  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen, trocken tupfen und in schräge Scheiben schneiden. Zucchinischeiben mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verschlagen. Zucchinischeiben zuerst in Mehl, dann in Ei und Sesam wenden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben darin ca. 3 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten und warm halten. Sour Cream und Quark verrühren. Kräuter waschen und fein hacken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
3.
Kräuter und Knoblauch zum Quark geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchini auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren. Dazu den Sour-Cream-Quark-Dip reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved