Pfirsich-Käsekuchen mit Amaretti-Streusel

0
(0) 0 Sterne von 5
Pfirsich-Käsekuchen mit Amaretti-Streusel Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Amarettini (ital. Mandelgebäck) 
  • 300 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 275 Zucker 
  • 250 Butter 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Pfirsiche 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1 kg  Magerquark 
  • 250 Schmand 
  • 2 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack 
  •     Salz 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Fett 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Amarettini (bis auf 3 Esslöffel zum Verzieren) in einem Universalzerkleinerer fein mahlen. Mehl (bis auf 1 Esslöffel), gemahlene Amarettini, Backpulver und 100 g Zucker verrühren. Zimmerwarme Butter in Flöckchen zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten. Boden einer Fettpfanne (32 x 38 cm) ausfetten, 2/3 der Streusel einfüllen und gut andrücken. 1 Esslöffel Mehl über die restlichen Streusel streuen und alles durchschütteln. Streusel ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Eier trennen. 175 g Zucker und Eigelb cremig rühren. Quark, Schmand und Puddingpulver unterrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, unter die Quarkmasse heben. Quarkmasse auf den Boden geben. Übrige Streusel und Pfirsichspalten darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auf dem Blech auskühlen lassen. Aprikosen-Konfitüre erwärmen und Pfirsichspalten damit bestreichen. 2 Esslöffel Amarettini grob zerbröseln. Kuchen mit den ganzen und zerbröselten Amarettini verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved