Philadelphia-Cheesecake mit Blaubeeren

4.333335
(6) 4.3 Sterne von 5
Philadelphia-Cheesecake mit Blaubeeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 tiefgefrorene Heidelbeeren 
  • 75 Mandeln mit Haut 
  • 100 Butter 
  • 100 Butterkekse 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 100 Schlagsahne 
  • 400 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 150 + 2 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Öl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Heidelbeeren bei Zimmertemperatur auftauen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Wenden ca. 5 Minuten rösten. Butter in einem Topf schmelzen. Kekse und Mandeln grob würfeln und mit der Butter gut mischen. Boden einer Springform (20 cm Ø) mit Öl bestreichen. Bröselmasse gleichmäßig darauf verteilen und andrücken
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale dünn abraspeln. Frucht halbieren und Saft auspressen. Sahne steif schlagen und kalt stellen. Frischkäse, Joghurt, 150 g Zucker, Vanillin-Zucker und 3 EL Zitronensaft verrühren. 5 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 1–2 EL Frischkäsecreme verrühren. Dann in die restliche Creme rühren und die Sahne unterheben. Masse in die Springform auf den Tortenboden verteilen und kalt stellen
3.
Heidelbeeren und 2 EL Zucker mit dem Pürierstab fein pürieren. 1 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 1 EL Heidelbeerpüree verrühren. Dann in die übrigen Heidelbeeren rühren. Masse auf der Frischkäsecreme verteilen und glatt streichen. Torte mindestens 3–4 Stunden kalt stellen
4.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved