Pochiertes Ei in Senfsoße mit Kartoffelpüree (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Pochiertes Ei in Senfsoße mit Kartoffelpüree (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 geschälte Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1   kleine geschälte Zwiebel 
  • 1 TL  Öl 
  • 50 ml  + 3 EL fettarme Milch (1,5 % Fett) 
  • 1/4 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 TL  körniger Senf 
  •     pflanzliches Bindemittel 
  • 2 EL  Essig 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Tomatenspalte, Salatblätter, Schnittlauch und Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, halbieren und in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Zwiebel fein würfeln. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. 75 ml Wasser und 50 ml Milch zugießen, Brühe einrühren und aufkochen. Senf einrühren. Pflanzliches Bindemittel unter Rühren zufügen und ca. 2 Minuten köcheln. Ca. 500 ml Salzwasser und Essig aufkochen. Ei in eine Schöpfkelle schlagen und vorsichtig in das Essigwasser gleiten lassen. Bei schwacher Hitze 56 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, klein schneiden. Kartoffeln abgießen, grob stampfen. 3 EL Milch zugießen. Mit Salz und Muskat würzen. Schnittlauch unter das Püree heben. Kartoffelpüree, pochiertes Ei und Senfsoße auf einem Teller anrichten. Mit Tomatenspalte, Salatblatt, Schnittlauch und Petersilie garnieren
2.
/ 2 1/2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved