Polentaschnitten und Senfsoße auf Gemüse

Polentaschnitten und Senfsoße auf Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  • 200 Maisgrieß (fein) 
  • 500 Wirsingkohl 
  • 375 Möhren 
  • 2   Orangen 
  • 200 ml  frisch gepresster Orangensaft 
  •     Pfeffer 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  Vollkornsenf 
  •     bunter Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, fein würfeln. 1 Esslöffel Fett in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. 800 ml Wasser und 1/2 Teelöffel Salz zufügen, aufkochen lassen. Maisgrieß darin glatt rühren, ca. 10 Minuten ziehen lassen.
2.
Inzwischen Wirsing putzen, waschen, in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Früchte in Scheiben schneiden.
3.
Wirsing und Möhren in wenig kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten zugedeckt garen. Kurz vor dem Servieren Gemüse abgießen. Orangensaft mit 1 Esslöffel Fett erhitzen und das Gemüse darin schwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Orangenscheiben vorsichtig unterheben. Für die Soße Sahne bei starker Hitze 5 Minuten einkochen. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Polenta in kleine Stücke schneiden. Im restlichen heißen Fett in einer beschichteten Pfanne unter Wenden kurz anbraten und mit dem Gemüse und der Soße auf Tellern anrichten.
5.
Restliche Soße mit Pfeffer bestreut extra reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved