Pudding-Streuselteilchen

Pudding-Streuselteilchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 30 Pistazienkerne 
  • 240 Zucker 
  • 700 Mehl (Type 550) 
  • 260 Butter 
  • 1 (7 g)  Beutel Trockenbackhefe 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 640 ml  + 6 EL Milch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille Geschmack" 
  •     Backpapier 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Pistazien grob hacken. 150 g Zucker, Pistazien und 300 g Mehl in einer Schüssel vermengen. 200 g Butter in Flöckchen zugeben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zügig zu Streuseln verarbeiten. Streusel kalt stellen. 400 g Mehl, Hefe, 50 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz in einer Schüssel gut verrühren. 60 g Butter in einem Topf schmelzen, 200 ml kalte Milch zugießen und die lauwarme Mischung zur Mehlmischung in die Schüssel gießen. Ei zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 4 Minuten verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Nach ca. 30 Minuten 440 ml Milch aufkochen. Puddingpulver, 6 Esslöffel Milch und 40 g Zucker glatt rühren und in die kochende Milch rühren. Pudding ca. 1 Minute kochen lassen, dann von der Herdplatte nehmen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dünn ausrollen und Kreise (ca. 8 cm Ø) ausstechen. Übrigen Teig nochmals verkneten und abdecken. Teigkreise nochmals abgedeckt 15-20 Minuten gehen lassen. Auf jeden Kreis 2-3 Esslöffel Pudding geben und mit Streuseln bestreuen. Die 2 Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Die gebackenen Teilchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Übrigen Teig nochmals ausrollen und ausstechen. Teilchen auf ein Blech geben und 15-20 Minuten gehen lassen. Pudding und Streusel ebenfalls auf den Teilchen verteilen und backen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,

Ernährungsinfo

25 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved