10-Minuten-Quarkkuchen - schnelles Rezept ohne Boden

Quarkkuchen
Der Quarkkuchen ist unglaublich saftig Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Unser saftiger Quarkkuchen ist genau das Richtige, wenn du nur kurz in der Küche stehen, aber den ganz großen Geschmack erleben möchtest. In nur 10 Minuten ist der Kuchen vorbereitet - den Rest übernimmt der Ofen.

Ähnlich wie beim Käsekuchen ohne Boden besteht auch der Quarkkuchen nur aus himmlischer Quarkmasse. Das macht die Zubereitung besonders zügig und unkompliziert. Du denkst, wir haben das Mehl in der Zutatenliste vergessen? Aber nein! Als Kuchen ohne Mehl reicht dem Quarkkuchen ein wenig Grieß für die ideale Konsistenz.

  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

120 g Butter

200 g Zucker

650 g Magerquark

2 EL Weichweizengrieß

1 Pck. Vanillezucker

25 g Vanillepuddingpulver

2 TL Backpulver

4 Eier (Gr. M)

1 TL Zitronenschale

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Butter in einem kleinen Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle bei geringer Wattzahl schmelzen. Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (alternativ 160 °C Umluft) vorheizen.

2

Zucker, Quark, Grieß, Vanillezucker, Puddingpulver, Backpulver, Eier und Zitronenschalenabrieb in eine Rührschüssel geben und alles miteinander so lange verrühren, bis keine Zuckerkristalle mehr auszumachen sind. Flüssige, abgekühlte Butter in dünnem Strahl nach und nach unterrühren.

3

Die sehr flüssige Masse in die vorbereitete Form geben und ca. 50 Minuten backen. Nach 40 Minuten evtl. mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu braun wird. Danach den Ofen ausschalten und den Quarkkuchen im Backofen auskühlen lassen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Pro Stück

  • 229 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate
Omas Käsekuchen - Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Quarkkuchen vs. Käsekuchen - was ist der Unterschied?

Überraschung - es gibt keinen! Denn auch wenn es der Name anders vermuten lässt, wird ein klassischer Käsekuchen ebenfalls mit Quark gebacken - nicht wie ein amerikanischer Cheesecake mit Frischkäse. Der Begriff Quarkkuchen ist vor allem in Ostdeutschland verbreitet.

Wie lange muss Quarkkuchen backen?

Nach dem blitzschnellen Vorbereiten der Quarkmasse muss der Kuchen etwa 50 Minuten bei 180 °C im Ofen backen. Damit der Quarkkuchen nicht zu dunkel wird, solltest du nach 40 Minuten einen Blick in den Ofen werfen und ihn gegebenenfalls mit Alufolie abdecken.

Tipps, damit dein Quarkkuchen nicht zusammenfällt

Ein Quarkkuchen sollte fluffig, saftig und schön voluminös sein! Damit er nach dem Backen keinesfalls in sich zusammensinkt, solltest du zwei Dinge beachten:

  • Die Ofentür nicht zu schnell Öffnen: Vermeide es, während des Backens die Ofentür plötzlich zu öffnen. Die Temperaturschwankung kann dazu führen, dass der Kuchen in sich zusammenfällt.

  • Langsam abkühlen lassen: Lasse den gebackenen Kuchen langsam abkühlen. Schalte den Ofen nach dem Backen aus und lasse den Kuchen mit leicht geöffneter Tür im Ofen ruhen, um plötzliches Absinken zu verhindern.

Wie lange hält sich Quarkkuchen?

Falls Kuchenreste übrig bleiben, kannst du diese problemlos 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Das geht am besten in einer Frischhaltedose. Alternativ kannst du Quarkkuchen sogar einfrieren. Im Gefrierfach solltest du ihn maximal 4 Wochen aufbewahren.

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.