Rahmplätzchen

Aus kochen & genießen 43/2008
Rahmplätzchen Rezept

Zutaten

  • 100 Butter 
  • 200 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 stichfeste saure Sahne 
  • 500 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 1   Eigelb 
  • 3 EL  Milch 
  •     Nüsse, kandierte Kirschen und Pistazien 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Butter schaumig rühren. Zucker und Vanillin-Zucker einrühren. Ei und saure Sahne zugeben. Mehl und Backpulver gut unterkneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen und 80-90 Kekse (ca. 3 cm groß) ausstechen. Auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Eigelb und Milch verrühren und die Kekse damit bestreichen. Mit Nüssen, kandierten Kirschen und Pistazien verzieren. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 7-8 Minuten hell abbacken. Ergibt 80-90 Kekse
2.
Bei 90 Keksen:

Ernährungsinfo

  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Im Frühling
Im Sommer
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved