Röstkartoffel-Frikadellen-Auflauf

Aus kochen & genießen 7/2015
3.75
(4) 3.8 Sterne von 5

So ist Kochen für Gäste ganz einfach: Dieser Auflauf lässt sich super vorbereiten und wird kurz bevor die Lieben da sind in den Ofen geschoben. Gute Vorbereitung ist eben alles.

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 400 g   Möhren  
  • 4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 750 g   gemischtes Hack  
  • 1   Ei  
  • 2 EL   Semmelbrösel  
  • 2 EL   Senf  
  • 1 EL   Butter  
  • 1 EL   Mehl  
  • 1/8 Liter   Milch  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 150 g   Zuckerschoten  
  • 100 g   Gouda (Stück) 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln und Möhren schälen, ­waschen und in Scheiben schneiden. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. ­Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren zufügen und ca. 5 Minuten weiterbraten.
2.
Für die Frikadellen Zwiebeln schälen und würfeln. Petersilie waschen, fein schneiden. Hack, Ei, Zwie­beln, Semmelbrösel, Senf und Hälfte Petersilie ver­kneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse ca. 12 Frikadellen formen. 1 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen.
3.
Für die Soße Butter in einem Topf er­hitzen. Mehl darin hell anschwitzen. Milch, 150 ml Wasser und Brühe einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Rest Petersilie einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Zuckerschoten putzen und waschen. Kartoffeln, Möhren, Zuckerschoten und Frikadellen in eine große Auflaufform geben. Mit Soße bedecken. Käse darüber­reiben. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 15 Mi­nuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 810 kcal
  • 53 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved