Rübli-Kastenkuchen mit Schokofrosting

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 175 g   Möhren  
  • 125 g   laktosefreie Margarine  
  • 120 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 g   laktosefreier Joghurt  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 20 g   Mandelblättchen  
  • 2 Packungen (à 175 g)  laktosefreier Frischkäse Doppelrahmstufe  
  • 20 g   Kakaopulver  
  • 50 g   Puderzucker  
  •     laktosefreie Margarine und Mehl für die Form 
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen und grob reiben. Margarine, Zucker, Vanillin-Zucker, Joghurt und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Möhrenraspel unterrühren
2.
Eine Kastenform (10 x 20 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen. Nach ca. 45 Minuten mit Folie abdecken. Kuchen in der Form ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einem flachen Teller auskühlen lassen. Frischkäse, Kakao und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren und wellenförmig auf den Kuchen streichen. Mandelblättchen darüberstreuen
4.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved