Rührei mit bunten Beilagen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 100 g   Gouda-Käse  
  • 12   Eier , 6 EL Milch (Gr. M) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 6-8 Scheiben   Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 6   kleine Bratwürstchen ( zum B. 
  •     Nürnberger Art; à ca. 50 g) 
  • 1-2 EL   Butter/Margarine  
  • 200 g   geräucherter Lachs in dünnen Scheiben  
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Tomaten und Schnittlauch waschen. Schnittlauch fein schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Käse grob reiben. Eier und Milch verquirlen. Würzen
2.
Speck knusprig auslassen. Herausnehmen. Würstchen im Speckfett goldbraun braten. Beides warm stellen. Zwiebel im Bratfett andünsten. Tomaten zugeben und ca. 5 Minuten braten. Würzen
3.
Fett in einer sehr großen Pfanne erhitzen. Eimasse darin bei mittlerer Hitze stocken lassen. Dabei öfter mit dem Pfannenwender vom Rand zur Mitte zusammenschieben. Rührei mit vorbereiteten Zutaten und Lachs anrichten. Nach Belieben garnieren. Dazu schmecken Brötchen und Schwarzbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved