Schmetterlings-Muffins mit Erdbeersahne

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   + 2 EL Zucker  
  • 75 ml   Öl  
  • 300 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 200 g   Erdbeeren  
  • 2 EL   Puderzucker  
  •     einige Tropfen Zitronensaft  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     rosa Zuckerperlen  
  •     Fett und Mehl für die Mulden 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier, Vanillin-Zucker und 150 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Öl einrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt einrühren. Teig in die gefetteten und mit Mehl ausgestreuten Mulden eines Muffinbleches (12 Mulden) geben. Muffins im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Blech herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Muffins aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Puderzucker und Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren. Von den Muffins den Deckel abschneiden. Für die "Flügel" Deckel halbieren. Mit Hilfe des Gussen kleine Zuckerperlen auf die "Flügel" kleben und trocknen lassen. Sahne, 2 EL Zucker und Erdbeerpüree steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Sahnecreme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Creme auf die Muffins spritzen. Flügel in die Creme stecken und servieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved