Schoko-Espresso-Bars mit Nuss- & Baiserknusper

Aus LECKER-Sonderheft 1/2014
Schoko-Espresso-Bars mit Nuss- & Baiserknusper Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 175 + 300 g Zartbitterschokolade 
  • 125 + etwas + 20 g Butter 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 150 + etwas Mehl 
  • 300 Zucker 
  • 100 brauner Zucker 
  •     Salz 
  • 1 TL  lösliches Espressopulver 
  • 1,5 TL  flüssiger Vanilleextrakt 
  • 75 Baiserschalen 
  • 200 geröstete gesalzene Macadamianüsse 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
175 g Schokolade in Stücke brechen. Mit 125 g Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Eier verquirlen. 150 g Mehl, Zucker, brauner Zucker, 1 Prise Salz, Schokobutter, Espres­sopulver und Vanilleextrakt zugeben.
2.
Alles kurz mit den Schneebesen des Rührgeräts zu einem glatten Teig verrühren.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Eine rechteckige Springform (25 x 38 cm) fetten, mit Mehl ausstäuben (ersatzweise ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen).
4.
Teig darin glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen.
5.
Baiser in grobe Stücke brechen. Mit Macadamianüssen mischen. 300 g Schokolade in Stücke brechen. Mit 20 g Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Nuss-Baiser-Mischung unter die Schokolade ­mischen. Kuchen aus dem Ofen nehmen.
6.
Sofort die Schoko-Nuss-Baiser-Mischung darauf verteilen. Auskühlen lassen. In ca. 2 1⁄2 x 4 cm große Streifen schneiden.

Ernährungsinfo

90 Stücke ca. :
  • 90 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved