Schoko-Malheur mit Erdnusscreme

Aus LECKER 5/2017
Schoko-Malheur mit Erdnusscreme Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Ja, das soll so! Denn der noch weich fließende Kern dieser Küchlein ist das Beste daran. Dafür müssen sie ofenwarm serviert werden

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

150 g Zartbitterschokolade

80 + etwas Butter

2 Eier (Gr. M)

1 Eigelb (Gr. M)

75 g Zucker

2 EL Mehl

6 TL, gehäuft Erdnusscreme

Kakao zum Bestäuben

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Schokolade hacken und mit 80 g Butter im Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Sechs ofenfeste Förmchen oder Tassen (à ca. 150 ml Inhalt) fetten.

2

Eier, Eigelb und Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes ca. 5 Minuten cremig rühren. Mehl und flüssige Schokobutter kurz unterrühren. Schokomasse in die Förmchen füllen. Je 1 leicht gehäuften TL Erdnusscreme daraufgeben. Im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen.

3

Schoko-Malheur vorsichtig auf Teller stürzen und mit Kakao bestäubt warm servieren.

Nährwerte

Pro Portion

  • 356 kcal
  • 6639 g Eiweiß
  • 23858 g Fett
  • 29150 g Kohlenhydrate