Schoko-Müsli-Torte mit Limettencreme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Öl für die Tortenplatte 
  • 150 g   weiße Kuvertüre  
  • 200 g   Knusper-Müsli  
  • 500 g   Mascarpone (ital. Frischkäse) 
  • 500 g   Magerquark  
  • 3 EL   Limettensaft + 2 Limetten  
  • 100 g   Zucker, 1 P. Vanillin-Zucker  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 500 g   fertige Rote Grütze  
  • 1   großer Gefrierbeutel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tortenplatte leicht ölen, einen Tortenring (26 cm Ø) darauf setzen. Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen
2.
Müsli in einen Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen. Müsli mit einer Teigrolle grob zerkleinern. Mit der Kuvertüre mischen. Als Boden in den Tortenring füllen, andrücken. Trocknen
3.
Mascarpone, Quark, Saft, Zucker, Vanillin-Zucker und Sahnefestiger verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Auf den Boden streichen und mind. 1Stunde kalt stellen
4.
Limetten waschen, trockenreiben und in dünne Scheiben schneiden. Torte damit verzieren. Kurz vorm Servieren etwas Rote Grütze auf die Torte klecksen. Rest Grütze dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved