Schoko-Streusel-Muffins

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   + 150 g Mehl  
  • 1   geh. TL Kakao  
  • 50 g   + 100 g Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz, 50 g + 100 g weiche Butter 
  • 300 g   Halbbitter-Kuvertüre  
  • 100 g   Walnusskerne  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 5 EL (50 ml)  Milch  
  • 12   bzw. 36 Papier-Backförmchen (am Boden 5 cm Ø) 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Je 1 Papier-Backförmchen in die Vertiefungen eines Muffin-Backblechs (für 12 Stück) setzen
2.
50 g Mehl, Kakao, 50 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz und 50 g Butter in Flöckchen zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann noch kurz mit den Händen zu Streuseln verarbeiten
3.
Kuvertüre und Nüsse grob hacken. 175 g gehackte Ku-vertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen
4.
100 g Butter, 100 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Nach und nach flüssige Kuvertüre, dann Eier einzeln unterrühren. 150 g Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch kurz unterrühren. Gehackte Nüsse und 75 g gehackte Kuvertüre unterheben
5.
Teig in die Papierförmchen füllen. Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen
6.
50 g gehackte Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Muffins damit in Streifen verzieren. Trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved