Schokoladenbällchen mit Kirschkonfitüre

Aus LECKER-Sonderheft 1/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladenbällchen mit Kirschkonfitüre  Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1/8 Milch 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 250 + etwas Mehl 
  • 50 + ca. 150 g Zucker 
  • 25 Backkakao 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 75 weiche + etwas Butter 
  • 100 Kirschkonfitüre 
  • 1 kg  Pflanzenfett zum Frittieren 

Zubereitung

90 Minuten
fortgeschritten
1.
Für den Teig Milch lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröckeln und unter Rühren auflösen. 250 g Mehl, 50 g Zucker, Kakao und 1 Prise Salz mischen. Ei zugeben. Hefemilch zugießen. Mit den Knethaken des Rührgeräts unterrühren und dabei 75 g weiche Butter in Flöckchen unterkneten.
2.
Sobald sich der Teig zur Kugel formt, ca. 3 Minuten wei­terkneten. Zugedeckt am warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
3.
Teig auf etwas Mehl kurz durchkneten. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zur Rolle formen. Erst in ca. 15 Stücke und diese dann zu Kugeln formen. Nacheinander jede Kugel flach drücken (à ca. 8 cm Ø).
4.
Je ca. 1⁄2 TL Konfitüre daraufgeben. Teigränder über die Konfitüre ziehen und verschließen.
5.
Gefüllte Teigkugeln mit der Nahtstelle nach unten auf ein gefettetes Backblech setzen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
6.
Frittierfett in einer Fritteuse oder einem weiten Topf auf 160–170 °C erhitzen. Je 4–5 Bällchen darin ca. 6 Minuten frittieren, dabei mit einer Schaumkelle vorsichtig drehen. Herausheben, kurz abtropfen lassen.
7.
Sofort in ca. 150 g Zucker wälzen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

15 Stücke ca. :
  • 220 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved